Beschreibung:

Startups stehen vor der Herausforderung, mit begrenzten Mitteln möglichst viele Menschen effektiv zu erreichen und in einer schnelllebigen Gesellschaft relevant zu bleiben. Für sie bedeutet das nicht nur, immer wieder die eigene Sprache und Produkte zu reflektieren, sondern auch die eigenen Strukturen und Geschäftsmodelle. Gemeinden sind heute mit sehr ähnlichen Problemen konfrontiert. Mittlerweile haben sich in dem Bereich sehr effektive Herangehensweisen etabliert. Wir wollen uns eine davon anschauen und beispielhaft praktisch auf eine Gemeindesituation anwenden.

Personenbeschreibung

Tobias Treppmann hat Theologie studiert und ist fasziniert von Kreativität und Technologie. Er arbeitet seit über 10 Jahren in der Digitalbranche in den USA und Deutschland, momentan als Design Direktor (UX) bei Big Data startup Datameer. Darüber hinaus leitet er die Initiative StartupLife.Berlin, die Christen an der Tech- & Startupszene vernetzt und fördert.