28.09.2019 | DARMSTADT, DEUTSCHLAND
GOTT@DIGITAL KONFERENZ 2019
0
0
0
0
Days
0
0
Hrs
0
0
Min
0
0
Sec

Konferenz vom 15.09.2018

Die GOTT@DIGITAL Innovationskonferenz hat das Ziel, digitale Projekte mit christlichem Fokus im deutschsprachigen Raum bekannt zu machen, zu initiieren und zu fördern.

Wir sind digitale Pioniere und möchten mit euch ein Netzwerk von interessierten Personen aufbauen und eine Plattform etablieren, die Expertenwissen, Ressourcen und Technologie verbindet.

Für wen ist die Konferenz?

  • Für Programmierer und Mediengestalter, die ihre Begabungen in christliche Digitalprojekte einbringen wollen.
  • Für christliche Gemeinden, Kirchen und Werke, die die Digitalisierung verstärkt einsetzen wollen, um ihren Auftrag besser zu erfüllen.
  • Für Visionäre, Innovatoren und Projektmacher, die für ihre Ideen und Projekte Experten und Mitgestalter suchen, um diese besser starten und umsetzen zu können.
  • Für Unterstützer, Sponsoren und Multiplikatoren, die Digitalisierung mit christlichen Werten in Deutschland voranbringen und fördern wollen.

Lasse dich von zahlreichen Impuls- und Projektvorträgen inspirieren und besuche Expertenworkshops, um zu lernen.

Ein Highlight der Konferenz ist  Chris Lim (USA), der uns motivierende Einblicke in die digitale Bewegung „Code for the Kingdom“ geben wird und uns zeigt, wie christlich technisches Entrepreneurship praktisch aussehen kann.

Let´s get started.
Wir freuen uns auf dich.

Videos der Konferenz 2018

Alle Videos von Gott@Digital

Partner der Konferenz

Das sind Projekte und Organisationen, die die GOTT@DIGITAL Konferenz unterstützen.

Location

Die Konferenz fand in den Räumen der Freien Evangelischen Gemeinde Darmstadt statt.

Marburger Str. 24, 64289 Darmstadt

Digitalization is an unprecedented opportunity for Christians in every discipline to bless the world with foretastes of God’s Kingdom.

Chris Lim, Theotech

Die Veränderungen des Leseverständnisses und der Lesegewohnheiten in der heutigen Zeit fordern gerade im Umgang mit der Bibel neue (digitale) Ansätze.

Markus Giger, Bibellesebund Schweiz

Es wird Zeit, dass Christen die Chancen der Digitalisierung nutzen, um den christlichen Glauben in unserer Zeit neu ins Gespräch zu bringen!

Jörg Dechert, ERF